Tom

Der Vierte im Bunde von den Neujahrskatzen die Herrchen und Frauchen bekamen ist Tom. Er ist sehr Erkältet und hat entzündete Augen. Auch Tom ist gleich am 02.01.12 zum Arzt gekommen und hat viele Medikamente bekommen, da auch er wild ist können wir ihn leider nicht direkt versorgen und er bekommt seine Medizin über das Futter was er glücklicherweise auch frisst . Sobald er wieder Fit ist, wird er seine Krankenstation verlassen können und wohl auch einer unseren wilden Bewohner werden.

15.01.12
Hallo Leute! Heute Morgen hat Frauchen, als sie die Katzen gefüttert hat, sich richtig gefreut. Nein, nicht weil sie die Katzen gefüttert hat, sondern weil beim füttern der kleine scheue Tom ihr um die Beine strich und Frauchen ihn schon ganz kurz über den Rücken streicheln konnte. Wenn er sich weiter so gut entwickelt dann wird er vielleicht noch ein richtiger Schmusekater.

18.01.12
Hallo, ich bin es wieder, eure Muffin. Heute möchte ich euch mitteilen, das Tom und James sich sehr gut eingelebt haben. Sie haben sehr schnell Kontakt zu den anderen Katzen geschlossen und auch vor uns Hunden haben sie keine Angst. Die beiden haben ein sehr enges Verhältnis zu einander und sie verbringen die meiste Zeit des Tages zusammen. Immer wieder liegen sie zusammen auf dem Sofa und einer putzt den andern. Ihre Erkältung haben sie gut überstanden und es geht den beiden sehr gut. Kontakt zu Herrchen oder Frauchen vermeiden sie nach möglichkeit.

11.08.12 Was lange wehrt wird endlich gut, seid einigen Tagen kann Tom es nicht erwarten Frauchen zu sehen um ihr dann um die Beine zu streifen und nach ihrer Hand zu angeln um sich dann an einem Finger festzuhalten und sanft daran zu knabbern. Wir wissen alle nicht was diesen Sinneswandel ausgelöst hat aber wir sind Froh das es so gekommen ist, Frauchen hatte bei ihm kaum Hoffnung das er jemals zahm oder zutraulich werden würde aber er hat uns eines besseren belehrt.

 

^..^ Moin Moin ^..^

Muffin and Friends e.V. ist ein Katzenhospiz sowie eine Pflegeeinrichtung für chronisch Kranke, körperlich- und geistig behinderte sowie totgeweihte Katzen. Hier findest Du Geschichten aus unserem täglichen Leben, von unseren Abenteuern und Wissenswertes für Katzen- und Tierfreunde. Seit 2006 sind wir Pflegestelle für den Tierschutzverein Ammerland. Seit Februar 2012 sind wir ein eigenständiger eingetragener Verein