Joel

Joel kam mit seinen Brüdern Billy und Piet und zwei weiteren Geschwistern im Mai 2010 zu uns. Jemand hatte sie orientierungslos und völlig abgemagert in einem Garten gefunden und den Tierschutz eingeschaltet. Sie alle waren in einem erbährmlichen Zustand: ein schlimmer, bis dahin unbehandelter Katzenschnupfen, eine massive Erkältung und Herpes. Keiner der fünf konnte sehen, weil die Augen durch den unbehandelten Katzenschnupfen so schwer in Mitleidenschaft gezogen waren. Für Joel’s rechtes Auge kam jede Hilfe zu spät. Es war bereits ausgelaufen und mußte entfernt werden. Es folgeten ungezählte Tierarztbesuche und Wochen intensivster Pflege. Stündliche Gabe von Salbe für die Augen und all der anderen Medikemente bis wirklich alles ausgeheilt war.

Joel ist zu einem aufgeweckten, kleinen Kerl herangewachsen. Er ist immer auf ein Abenteuer aus und seine Neugier ist wirklich legendär (nur eine Handtasche in der man stöbern kann ist eine gute Handtasche). Joel schmust für sein Leben gern und macht dabei auch vor ahnungslosen Besuchern nicht halt.

Unser Joel ist im September 2011 an einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung in der Tierklinik verstorben. Alle Bemühungen unseres Tierarztes haben ihn nicht retten können. Joel hinterläßt eine merkliche Lücke auf dem Hof. Er fehlt seinen Brüdern und uns sehr.

 

^..^ Moin Moin ^..^

Muffin and Friends e.V. ist ein Katzenhospiz sowie eine Pflegeeinrichtung für chronisch Kranke, körperlich- und geistig behinderte sowie totgeweihte Katzen. Hier findest Du Geschichten aus unserem täglichen Leben, von unseren Abenteuern und Wissenswertes für Katzen- und Tierfreunde. Seit 2006 sind wir Pflegestelle für den Tierschutzverein Ammerland. Seit Februar 2012 sind wir ein eigenständiger eingetragener Verein