Serafin

Unsere kleine Serafin kam mit zarten 6 Wochen zu uns sie war die Letzte aus ihrem Wurf und war bei der Familie bei der Frauchen sie weggeholt eher unerwünscht, na ja was soll ich sagen wenn man seine Freigängerkatze nicht kastrieren lässt, dann kommt da eben schon mal unerwünschter Nachwuchs bei raus, darum liebe Leute last bitte eure Katzen und Kater kastrieren auch wenn die kleinen super Süß sind aber viele von ihnen haben kein schönes Leben . Unsere Serafin, von Herrchen und Frauchen gerne auch Finchen genannt, hatte Glück und landete bei uns anstatt irgendwo ausgesetzt zu werden. Sie ist einer der wenigen die bei uns leben die keine lebensbedrohliche Krankheit hat. Sie ist total auf Frauchen fixiert und wenn sie sagt das sie jetzt schmusen will dann heißt das auch jetzt und keine andere Katze ist dann mit Schmusen dran. Herrchen sagt immer das Finchen total verwöhnt ist aber, Frauchen dementiert das sofort und ich denke mir dann so meinen Teil , aber ehrlich gesagt glaube ich das Herrchen da nicht so ganz unrecht hat aber sagt Frauchen das man nicht, die lässt ja nichts auf ihre Katzen kommen.

 

^..^ Moin Moin ^..^

Muffin and Friends e.V. ist ein Katzenhospiz sowie eine Pflegeeinrichtung für chronisch Kranke, körperlich- und geistig behinderte sowie totgeweihte Katzen. Hier findest Du Geschichten aus unserem täglichen Leben, von unseren Abenteuern und Wissenswertes für Katzen- und Tierfreunde. Seit 2006 sind wir Pflegestelle für den Tierschutzverein Ammerland. Seit Februar 2012 sind wir ein eigenständiger eingetragener Verein