Nancy

Nancy teilt das Schicksal von Lolla, Lina, Sir Peter, Raffael und Calimero. Nancy hatte Babys als Frauchen sie dort raus holte, zwei von ihnen hatten das alles nicht überlebt, aber den Anderen ging es erstaunlicher Weise recht gut. Nancy ist mit ca.4 Jahren wohl die jüngste im Bunde. Die Anderen sind im Alter von 12 Jahren aufwärts. Nancy war sehr abgemagert und total ausgehungert. Immerhin musste sie ihre Kleinen ja auch noch versorgen. Bis auf das sie sehr dünn war ging es ihr aber gut und sie war nicht weiter erkrankt. Nachdem Nancy ihre Kleinen nicht mehr versorgen musste wurde sie kastriert und sie entwickelte sich zur kleinen Diva – sie ist super niedlich und das weiß sie auch! Sie stänkert gerne mal rum und meint den Boss raushängen lassen zu müssen. Das sehen die Andern nicht so gerne und weisen sie dann prompt zurecht und dann sind wieder alle Seiten geklärt. Nancy hält es nicht in unserem Gehege und sie findet immer einen Weg nach draußen. Jetzt wird sie durch die Haustür rein und raus gelassen und kann somit ihrem Freiheitsdrang nachgehen. Nachdem sie draußen alles geklärt hat was es so zu klären gibt kommt sie auch immer wieder nachhause.

 

^..^ Moin Moin ^..^

Muffin and Friends e.V. ist ein Katzenhospiz sowie eine Pflegeeinrichtung für chronisch Kranke, körperlich- und geistig behinderte sowie totgeweihte Katzen. Hier findest Du Geschichten aus unserem täglichen Leben, von unseren Abenteuern und Wissenswertes für Katzen- und Tierfreunde. Seit 2006 sind wir Pflegestelle für den Tierschutzverein Ammerland. Seit Februar 2012 sind wir ein eigenständiger eingetragener Verein