Misfits – hat einen Paten

Misfits wurde ungefähr im Mai des Jahres 2002 geboren. Ihre Mutter war eine Wildkatze, die sich zur Geburt ihrer Jungen auf den Dachboden einer alten Scheune zurückgezogen hatte. Dort wurden sie dann von der Bewohnerin, einer Freundin unserer Menschen, gefunden und mit der Flasche großgezogen. Als Misfits drei Monaten alt war zog sie bei uns ein. Nun ja, Anne und ich haben zu diesem Zeitpunkt noch nicht hier gewohnt und so kam es, dass Misfits bis zu unserem Einzug im Jahr 2004 die unumschränkte Herrscherin über Haus und Hof war. Eben ein echtes Einzelkind mit Narrenfreiheit. :wink: In dieser Zeit bekam sie auch einmal Babies, Lipstick und Marilyn, weil sie eben Misfits ist und Männer auf sowas eben nicht achten  Unser Herrchen hätte das große Ereignis sogar verpasst, wenn Misfits ihn nicht immer wieder mit Nachdruck darauf aufmerksam gemacht hätte, dass seine Fähigkeiten als Geburtshelfer gefragt waren. :D

Im Jahr 2005 erlitt Misfits einen schweren Trümmerbruch des Hinterbeines. Wie genau das passiert ist haben wir bis heute nicht herausbekommen. Wie so oft können wir nur mutmaßen und wie so oft wird es wohl ein Autounfall gewesen sein. Nach einer Nacht in der Tierklinik erholte sie sich rasch wieder. Das einzige Überbleibsel dieses Unfalls ist ein leichtes Humpeln und sie ist auch ein wenig wetterfühlig.

Heute residiert unsere Misfits zusammen mit ihrem Hofstaat im Schlafzimmer. Sie ist immer noch die Königin über Haus und Hof xD . Sie findet Einzelkind ist die einzige akzeptable Lebensform, auch wenn sie mittlerweile 59 Geschwister hat. 

 

^..^ Moin Moin ^..^

Muffin and Friends e.V. ist ein Katzenhospiz sowie eine Pflegeeinrichtung für chronisch Kranke, körperlich- und geistig behinderte sowie totgeweihte Katzen. Hier findest Du Geschichten aus unserem täglichen Leben, von unseren Abenteuern und Wissenswertes für Katzen- und Tierfreunde. Seit 2006 sind wir Pflegestelle für den Tierschutzverein Ammerland. Seit Februar 2012 sind wir ein eigenständiger eingetragener Verein