Mary Gold

Mary Gold kam zusammen mit ihrer Schwester Silver im Herbst 2004 über den Tierschutz zu uns. Beide waren super scheu. Mary Gold verbrachte die ganze erste Woche hinter der Waschmaschine. Es hat einige Zeit gedauert, aber sie faßte schließlich vertrauen und wurde zahm. Man sieht es den beiden nicht an, aber es steckt ein wenig Norweger in ihnen.

Mary Gold hat sowohl Nierensteine als auch Ataxie. Dies erfordert die tägliche Einnahme von Medikamenten, was sich in diesem Fall zu einer sportlichen Disziplin entwickelt hat. Leberwurst funktionierte für eine Weile recht gut, aber entweder hat Mary Gold ihre Vorliebe für Leberwurst verloren oder sie hat den Trick durchschaut. Wir tippen mal auf letzteres. Über die Jahre ist Frauchen ein wahrer Weltmeister im tarnen von Mediekamenten geworden aber irgendwie scheint Mary Gold ihr an manchen Tagen immer eine Nasenlänge voraus zu sein.

 

^..^ Moin Moin ^..^

Muffin and Friends e.V. ist ein Katzenhospiz sowie eine Pflegeeinrichtung für chronisch Kranke, körperlich- und geistig behinderte sowie totgeweihte Katzen. Hier findest Du Geschichten aus unserem täglichen Leben, von unseren Abenteuern und Wissenswertes für Katzen- und Tierfreunde. Seit 2006 sind wir Pflegestelle für den Tierschutzverein Ammerland. Seit Februar 2012 sind wir ein eigenständiger eingetragener Verein